Vom Android-Tablet auf den Fernseher streamen

Tablet auf Fernseher streamenFrage:

Ich hatte mich bei Ihnen vor einiger Zeit erkundigt, welches Tablet ich mir als älterer Herr zulegen sollte. Ich habe mich dann für ein Samsung Galaxy S2 entschieden und bin bisher auch zufrieden. Danke für ihre Antwort. Nun hat mir mein Sohn auf das Tablet den Sender Eurosport Player installiert damit ich keinen Bundesliga-Fußball mehr verpasse.

Nun meine Frage: Gibt es eine relativ einfache Möglichkeit, das ich das Bild vom Android-Tablet auf meinen Fernseher übertragen kann? Als Fernseher habe ich auch einen Samsung Smart gekauft vor ca. 2 Jahren. Ich habe auch einen WLAN Anschluss installiert. Bilder kann ich schon vom Tablet auf dem Bildschirm sehen. Ist es möglich durch wenig Anstrengung auch den Sender mit Ton auf den Fernseher zu bekommen? Für einen Tipp oder Hinweis bin ich Ihnen schon jetzt dankbar. PS; Fragt man im Fachhandel nach Alternativen bekommt man von allen meist verschiedene Antworten. (Karl-Heinz, 78)

Antwort:

vielen Dank für die zusätzlichen klärenden Informationen und Entschuldigung für die etwas verspätete Antwort meinerseits. Aber das Thema „Spiegeln eines Android-Gerätes auf einen Fernseher“ ist nicht ganz trivial.

Da Sie sowohl beim Smartphone als auch beim Fernseher über ein Samsung Gerät verfügen, ist der naheliegendste Weg via „Screen Mirrowing“ – Funktion. Die sollte in Ihrem Fernseher eingebaut sein.  Unter diesem Link: http://www.samsung.com/de/support/skp/faq/1073259 finden Sie eine genaue Vorgehensbeschreibung. Da dort auch „Videowiedergabe …“ erwähnt ist, sollte das auch für Wiedergabe eines Fernsehkanals vom Tablet auf den Fernseher funktionieren.

Ich würde Sie bitten, dass mal so wie beschrieben auszuprobieren. Sollten Sie keinen Erfolg haben, melden Sie sich bitte und wir steuern die nächste Alternative an.

Darüberhinaus gibt es noch weitere Möglichkeiten, Bild und Ton vom Android-Tablet auf einen Fernseher zu übertragen. Wenn allerdings, abweichend zu Ihrem Fall, Fernseher und Tablet nicht vom gleichen Hersteller stammen, ist meistens ein zusätzliches Gerät notwendig. Eine sichere Variante ist beispielsweise der Chromecast-Stick von Google. Diesen erhalten Sie für ca. 40 € im Fachhandel.

Falls Sie weitergehende Fragen zu diesem oder einem anderen Thema haben, benutzen Sie am besten mein Frageformular: Frage stellen.

 


 

Uwe MaternÜber den Autor
Uwe Matern ist Gründer der DIGITALES GmbH. Auf dem Portal connect45plus.de  gibt er jede Menge kostenfreie Tipps für digitale Einsteiger und beantwortet Fragen zum digitalen Alltag. Parallel ist er mit Digitales für Unternehmen als Digital-Berater für kleine und mittelständische Unternehmen aktiv. Seit Frühjahr 2017 betreibt er mit seiner Partnerin das neue Vermittlungsportal für Kunstkurse aller Art: FINDE DEINEN MALKURS.

 

Bei Gefallen gerne teilen