Senioren im InternetDie meisten von uns kennen in ihrem direkten Freundes- und Bekanntenkreis Menschen, die sich aus vielerlei Gründen noch nie an einen Computer gewagt haben.

Die Zeit schreitet voran, sie werden älter und irgendwann wird diese Zurückhaltung mit den Worten verteidigt: „Das braucht man eh nicht„, „Ich kam bisher ohne Computer aus und werde auch weiterhin keinen benutzen„, „Das ist mir alles viel zu kompliziert“ und „Ich lerne das sowieso nicht mehr„.

So, oder so ähnlich lauten viele Aussagen dieser Zögerlichen, dabei bleibt immer ein kleiner Funken des Zweifels und der Unglaubwürdigkeit.

Für mich ist das ähnlich wie beim Thema Fliegen. Wer in den ersten 60 Jahren seines Lebens nicht geflogen ist, trifft oft ähnliche Aussagen. Ein Rest Neugierde, verbunden mit dem Wunsch einmal über den Wolken zu schweben, bleibt jedoch erhalten.

Aus vielen Gesprächen mit sogenannten Best Agern (50plus) bekam ich genau diesen Eindruck vermittelt. Ich würde ja gern, aber ich traue mich irgendwie nicht.

Connect45plus hat sich deshalb zum Ziel gesetzt, genau diesen Einsteigern, diesen Zögerlichen die Hand zu reichen und ihnen die digitale Welt behutsam nahe zu bringen.

Damit aber nicht genug. Wir sind immer auf der Suche nach Produkten und Dienstleistungen, die uns in ihrer Einfachheit und Zweckmäßigkeit überzeugen und welche wir guten Gewissens empfehlen können.

In Sachen Seniorencomputer wurden wir mit dem dukaPC bereits fündig und haben DEN Einsteiger-PC entdeckt. Auspacken, anschließen, einschalten und schon sind Sie startklar.
Ab sofort können Sie ganz einfach E-Mails versenden, mit Ihren Liebsten per Bildtelefon kommunizieren, unkompliziert ihre ersten Texte auf dem Computer schreiben. Die Angst vor Viren, Trojanern und anderen Sicherheitsproblemen können sie getrost vergessen. Darum brauchen Sie sich bei diesem Computer nicht zu kümmern.

Während unserer ersten Messe als Aussteller in Stuttgart, „Die besten Jahre“ hat mich folgendes Erlebnis mit großer Freude erfüllt:

Ich schaue in das Gesicht eines 80-jährigen, der ohne Anleitung intuitiv auf diesem Einsteiger Computer die erste E-Mail seines Lebens versandt hat. Ich konnte den Stolz, die Genugtuung und auch die kleine Kampfansage „Achtung, ich komme jetzt auch in das Internet“ sichtlich an seinen Augen ablesen. Sein erster E-Mail Text mit dem Inhalt: „zieht euch warm an“ bekam, verbunden mit diesem Gesichtsausdruck eine ganz besondere Bedeutung.

Schauen Sie doch bei Gelegenheit bei uns vorbei und erfahren Sie mehr über diesen ganz besonderen Computer (dukaPC). Entdecken Sie viele weitere sinnvolle und interessante Angebote vom Senioren-Tablet, Senioren-Smartphone bis hin zu vielen praktischen Anleitungen zur Nutzung von Tablets, iPad.

Ganz wichtig: Weisen Sie Ihre neugierigen/zögerlichen Freunde auf diese Produkte hin. Vielleicht empfangen Sie dann bald auch E-Mails von diesen Freunden und können deren Stolz zwischen den Zeilen erahnen.

2014-05-27-Connect45-317

 Über den Autor

Gerold Nagel ist einer der beiden Gründer der DIGITALES GmbH. Nach langjähriger Tätigkeit im IT Management internationaler Unternehmen, widmet er sich nun der Unterstützung der Generation 45plus bei der Erschliessung der digitalen Welt.

 

Bei Gefallen gerne teilen