Podcasts für Einsteiger

Podcasts – Was ist das eigentlich?

Hörbücher in digitaler FormEin Podcast ist eine Audioaufnahme, die über die Cloud verbreitet wird. Das Wort setzt sich aus iPod (tragbarer Musikplayer von Apple) und dem englischen Wort für Rundfunksendung (Broadcast) zusammen.

Podcasts bestehen aus verschiedenen Beiträgen zu einem Thema. Einzelne Beiträge werden Folgen oder Episoden genannt. Ein Podcast ist in der Regel kostenlos, wer sich für ein Thema oder einen Podcast-Anbieter interessiert, kann den entsprechenden Podcast abonnieren, dann wird jede neue Folge in der App, die man nutzt, hinzugefügt. Meist können die Folgen auch heruntergeladen werden, damit man diese auch ohne Internetverbindung anhören kann.

Podcasts erleben gerade einen ungeheuren Boom und stellen neben den Videoangeboten (zum Beispiel YouTube) und den Musikstreamingangeboten (zum Beispiel Spotify) die dritte große Sparte von Cloud-Diensten dar.

Podcasts – Wie funktioniert das?

Podcasts werden in den allermeisten Fällen mit dem Smartphone oder dem Tablet genutzt. Zur Verwaltung der Podcasts-Abonnements benutzt man spezielle Podcasts-Apps bzw. Podcasts Player oder den Podcasts Bereich bei den Musikstreaming-Anbietern wie zum Beispiel Spotify. In einigen Fällen können Sie sich die Podcasts auch über die Webseite des jeweiligen Anbieters anhören.

Podcasts für Android-Handys

Im Google PlayStore finden sich zahlreiche Podcasts-Apps. Meine Empfehlung ist die Standard-App Google Podcasts, über die Sie eine große Anzahl an Podcasts Anbieter mit verschiedensten Podcasts Themen finden. Laden Sie sich als Erstes die App aus dem Google Play Store herunter: Google Podcasts herunterladen

Platzieren Sie dann die App an einer beliebigen Stelle auf Ihrem Smartphone Bildschirm. Öffnen Sie die App durch Tipp auf das Symbol. Sie sehen dann in der Übersicht alle Ihre abonnierten Podcasts. Über die Lupe können Sie nach weiteren Podcasts suchen. Wenn Sie interessante Podcasts finden, können Sie diese über den Schalter Abonnieren zu Ihre Sammlung hinzufügen. Sie sehen dann alle verfügbaren Folgen zu diesem Podcast und können Sie anhören oder herunterladen. Die App „merkt“ sich dann, was Sie schon gehört haben und kennzeichnet die Folgen entsprechend.

Podcasts für das iPhone oder iPad

Apple hat zwar Podcasts nicht erfunden, aber durch die frühe Integration in das iPhone, zunächst über iTunes, für eine große Verbreitung dieses Formats gesorgt. Mittlerweile ist die App mit dem Namen Podcasts eine eigenständige App und findet sich vorinstalliert auf jedem iPhone oder iPad.

Die App funktioniert ähnlich wie das Pendant von Google.  Öffnen Sie die App durch Tipp auf das Symbol. Sie sehen dann in der Übersicht alle Ihre abonnierten Podcasts. Bei Apple nennt sich diese Sammlung Mediathek und die einzelnen Podcasts werden als „Sendungen“ bezeichnet.

Über die Suchen-Funktion im unteren Bereich können Sie nach weiteren Podcasts suchen. Wenn Sie interessante Podcasts finden, können Sie diese über den Schalter „Abonnieren“ zu Ihrer Mediathek hinzufügen. Sie sehen dann alle verfügbaren Folgen zu diesem Podcasts und können Sie anhören oder herunterladen. Die App „merkt“ sich dann, was Sie schon gehört haben und kennzeichnet die Folgen entsprechend.

podcasts mac osFalls Sie ein MacBook oder einen iMac besitzen sollten, finden Sie App Podcasts auch standardmäßig auf Ihrem Computer. Alle Inhalte Ihrer Mediathek werden synchronisiert und Sie können jederzeit Folgen weiter hören, die Sie auf dem iPhone begonnen haben.

Podcasts über einen Musikstreaming Dienst anhören

Auch der mittlerweile größte Streamingdienst für Musik – Spotify – bietet einen eigenen Bereich für Podcasts an. Wenn Sie also bereits ein Premium Abonnement für Spotify besitzen sollten, haben Sie somit Ihre Musiksammlungen als auch Ihre Podcasts Favoriten in einer App im Zugriff.

Die App funktioniert ähnlich wie das Pendant von Google und Apple.  Öffnen Sie die App durch Tipp auf das Symbol. Gehen Sie zur Bibliothek und wählen Sie den Abschnitt Podcasts. Sie sehen dann in der Übersicht alle Ihre abonnierten Podcasts. Bei Spotify nennt sich diese Sammlung Shows und die einzelnen Podcasts werden als Folgen bezeichnet.

Über die Suchen-Funktion im unteren Bereich können Sie nach weiteren Podcasts suchen. Wenn Sie interessante Podcasts finden, können Sie diese über den Schalter Folgen zu Ihrer Bibliothek hinzufügen. Sie sehen dann alle verfügbaren Folgen zu diesem Podcasts und können Sie anhören oder herunterladen. Die App „merkt“ sich dann, was Sie schon gehört haben und kennzeichnet die Folgen entsprechend.

Falls Sie einen Computer, Windows oder Mac, besitzen, finden Sie bei Spotify auch Player für die verschiedenen Geräte zum Herunterladen.


Uwe Matern
Über den Autor
Uwe Matern ist Gründer der DIGITALES GmbH. Auf dem Portal DIGITALES für EINSTEIGER  gibt er jede Menge kostenfreie Tipps für digitale Einsteiger und beantwortet Fragen zum digitalen Alltag. Parallel ist er mit Digitales für Unternehmen als Digital-Berater für kleine und mittelständische Unternehmen aktiv. Seit Frühjahr 2017 betreibt er mit seiner Frau, Petra Gieffers, die Plattform für Kunstkurse aller Art: kukundo
Bei Gefallen gerne teilen