Ein Scanner ist ein Gerät, das ein Foto, eine Grafik oder einen Text vom analogen in ein digitales Format umwandeln kann, so dass dieses auf einem Computer bearbeitet oder gespeichert werden kann.

Scanner sind nützlich zur Herstellung digitaler Kopien von analogen Dokumenten. Fax-Geräte sind Scanner, welche die digitalen Kopien über ein Leitungsnetz versenden können. Scanner werden heute sehr preiswert angeboten, so dass sie für viele Benutzer erschwinglich sind.

Von der Bauform her wird bei Scannern zwischen einem Handscanner, einem Einzugsscanner und einem Flachbettscanner unterschieden. Handscanner werden in der Regel dazu verwendet, um Barcodes oder QR Codes einzuscannen. Einzugsscanner ziehen die Dokumente ein und sind häufig Teil eines Kopier- oder Faxgerätes oder eines Druckers. Flachbettscanner sind immer mit einem Computer verbunden, das Dokument wird auf eine Glasscheibe gelegt und dort gescannt.

Analoge Dokumente werden auf einem Scanner oft in Bilddateien umgewandelt und in den meisten Fällen in den Formaten JPEG, TIFF, PNG oder PDF gespeichert. Manche Scanner verfügen über eine OCR-Software (optische Zeichenerkennung), die gedruckten Text erkennt und in eine Textdatei umwandelt. Einige Flachbettscanner sind in der Lage, Foto-Dias zu digitalisieren.

Bei modernen Geräten liegt die maximale Auflösung normalerweise bei 4800 x 9600 Pixeln, einige haben sogar eine höhere Auflösung. Mit sogenannten Multifunktionsgeräten können die Scans gedruckt, gespeichert und bearbeitet oder als Fax versandt werden. Hier ist die Auflösung nicht ganz so hoch, aber für den Alltagsbetrieb völlig ausreichend.

(Stand: Oktober 2014)

Ähnliche Einträge