Der englische Begriff Hardware bedeutet auf Deutsch u.a in etwa Eisenwaren.

Allgemein steht der Begriff für die mechanische und technische Ausstattung eines Systems. Wenn von Computer-Hardware die Rede ist, dann sind damit sämtliche Bauteile des Computers gemeint, also das Gehäuse, der Lüfter, der Speicher und so weiter. Zur Hardware zählen auch Tastatur, Drucker, Scanner, Joystick, Webcam, Mikrofon.

Im Gegensatz dazu bezeichnet der Oberbegriff Software alle Programme. Die wichtigste Software, die die Hardware steuert ist das Betriebssystem. Die Kommunikation zwischen Hardware und Software erfolgt digital. Wenn ein Computer optimal funktionieren soll, dann müssen Soft- und Hardware aufeinander abgestimmt sein. Ein Computer der Firma Apple funktioniert nur mit dem Betriebssystem Mac OS (OS ist die Abkürzung für Operating System), während die meisten anderen Systeme Windows als Betriebssystem benutzen.

(Stand: Juni 2014)

Ähnliche Einträge