IP-Adresse wird eine Zahlenkombination genannt, die einen Computer in einem TCP/IP-Netzwerk eindeutig identifiziert.

TCP/IP ist die Abkürzung für Transmission Control Protocol und Internet Protokoll und bezeichnet zwei Übertragungsprotokolle, die in Computernetzwerken wie dem Internet als Standard verwendet werden. Eine IP-Adresse kann privat in einem lokalen Netzwerk (LAN) oder öffentlich in einem Weitverkehrsnetz (WAN = Wide Area Network) eingesetzt werden. Ein Computer kann eine feste IP-Adresse besitzen oder sie bei Bedarf von einem anderen Netzwerkgerät zugeordnet bekommen.

Das Internet-Protokoll wurde in den 70er-Jahren entwickelt, zurzeit werden zwei Standards für die IP-Adressen verwendet. Der ältere IPv4-Standard ist im Internet noch am weitesten verbreitet. Der modernere IPv6-Standard soll die ältere Version nach und nach ablösen. IPv4-Adressen bestehen aus vier Bytes (32 Bits), während IPv6-Adressen 16 Bytes (128 Bits) lang sind und daher eine viel größere Menge an Computern und Geräte adressieren können.

Aus Gründen der Lesbarkeit werden die Segmente einer IPv4-Adresse durch Punkte getrennt. Eine IP-Adresse, die ein Computer lesen kann

00001010 00000000 00000000 00000001

wird mit Trennzeichen zu: 10.0.0.1.

Da jedes Byte 8 Bit enthält, kann jedes Oktett den Wert von 0 bis 255 annehmen. Das Spektrum der IPv4-Adresse reicht von 0.0.0.0 bis 255.255.255.255. Damit lässt sich ein Adressraum von 4.294.967.296 IP-Adressen adressieren.

Mit IPv6 ändert sich die Größe des Adressraums dramatisch. IPv6 unterstützt eine Zahl von mehr als

300.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000

möglichen Adressen. Die wachsende Zahl von Smartphones, Tablets und Unterhaltungsgeräten machte eine Vergrößerung des Adressraumes erforderlich. IPv6-Adressen werden in der folgenden Form geschrieben:

hhhh: hhhh: hhhh: hhhh: hhhh: hhhh: hhhh: hhhh

In der Vollnotation werden die Paare aus hexadezimalen Zahlen durch einen Doppelpunkt getrennt:

C3B7: 51F4: 9FC8: 0000: 0000: 0000: B0A8: 3410

werden in der Kurzschreibweise zu:

C3B7: 51F4: 9FC8: : : B0A8: 3410

(Stand: September 2014)

Ähnliche Einträge